Meine Vorstellung

Bewerbung um die Kreistagskandidatur im Wahlkreis 13 Ellerau/Alveslohe

Ich bin Björn Uhde, 39 Jahre alt, selbstständiger Grafiker und wohne seit 2013 in Bad Segeberg. In der SPD bin ich seit 23 Jahren, hier im Kreis seit 2015 Pressesprecher des Kreisverbands. Seit
7 Jahren bin ich mit meiner Freundin, die in Hamburg lebt, liiert.

Für mich endet kommunale Gestaltung nicht am Ortsschild, sondern ist weiträumiger. Wo ein Gewerbegebiet geplant, eine Schule eröffnet wird, sind immer auch Nachbarn involviert – hier zu wirken, neu zu denken und schlussendlich Lebensqualität zu gestalten ist mein Anspruch.

Meine Schwerpunkte sehe ich in vier Bereichen:

• Infrastruktur
• Digitalisierung
• Gesundheit
• Sozialer Wohnungsbau

Ich will die Menschen im Landkreis mobiler machen mit einem ÖPNV, der sowohl die Achse als auch den ländlichen Bereich intelligent erschließt und schnelles Fortkommen im ganzen Kreis, auch ohne Auto, ermöglicht.

Ich will die Verwaltung digitalisieren und damit den Bürgern näherbringen – so daß Gänge aufs Amt zukünftig modern von zuhause aus erledigt werden können.

Als Bad Segeberger, der in einer Stadt lebt, die von und mit der Gesundheit lebt, liegt natürlich da auch ein Schwerpunkt. Daß Menschen mit Burnout und Depressionen, die leider immer stärker um sich greifen, bei uns schnell und unkompliziert die richtigen Ansprechpartner und Hilfen finden, dafür will ich mich einsetzen.

Schlussendlich will ich mich dafür stark machen, daß Menschen unabhängig vom Einkommen in unserem Kreis eine Heimat finden können. Ich will Sozialen Wohnungsbau im Kreis forcieren, damit wirklich jeder und nicht nur Wohlhabende bei uns leben können.

Download Vorstellung als PDF

Leave a Reply